News im Februar 2013: Statt Gestatten …

Dass die Freischaltung meiner neuen Website www.olehelmhausen.de auf just die Woche fällt, in der ich von Baedeker die Autoren-Exemplare meiner neu aufgelegten Reiseführer USA Nordosten und USA nach Montréal geschickt bekomme, ist ein schöner Zufall. Ich darf für den Februar 2013 also gleich drei Neuigkeiten präsentieren – wobei ich dem geneigten Leser auch meinen vor vier Monaten erschienenen Dumont Bildatlas Kanada Osten als Neuigkeit unterschiebe (Velma´s Restaurant in St. John´s wird es jedenfalls noch geben!). Sehen Sie es mir nach und kaufen Sie das Heft trotzdem. 😉

Februar News Ole Helmhausen

Weitere Reiseführer und diverse schöne Magazinartikel sind in der Produktion bzw. warten in den Redaktionen darauf, auf den Leser losgelassen zu werden. Ich wünsche Spaß beim Lesen & haue wieder in die Tasten!

Ole Helmhausen

PS: Übrigens ganz schön undankbar, Bücher in Szene zu setzen. Die Kaffeetasse fiel mir erst nachher auf. Wie man sieht, stand die da schon länger. Sorry. Außerdem mag ich keinen kalten Kaffee.

Autor: Ole Helmhausen

Ole Helmhausen ist freiberuflicher Reisejournalist, Autor, Fotograf, Blogger und VJ und bereist seit 20 Jahren im Auftrag deutschsprachiger Zeitungen, Magazine und Verlage die USA und Kanada. Er lebt in Montréal (Kanada). Sie finden ihn auch auf: Facebook, Google+ und Twitter.

6 Kommentare

  1. Hallo Ole
    Schreibst Du schon lange bei Baedeker?
    Der Baedeker-Reisefuehrer fuehrt uns diesen Sommer durch den Osten Canadas.
    Durch Dich bin ich jetzt wieder darauf aufmerksam gemacht worden, dass ich jetzt sofort noch 2 Seiten, die infolge eines technischen Fehlers falsch gedruckt wurden, bei der Redaktion bestellen muss!!!!!
    Viel Freude und Erfolg beim Schreiben, wuensche ich dir aus Marieville QC, Hans.

    • Hallo Hans,

      ja schon etwas länger. Allerdings muss ich Dich warnen: die Baedeker sind so etwas wie „work in progress“, dass heisst, sie sind so umfangreich, dass Verlag und Schreiber es schwer haben, mit den Aktualisierungen nachzukommen. Für die lexikalische Abbildung eines Ziels sind sie dagegen sehr gut. Kauf Dir gern einen – ich verdiene nichts daran – und besorge Dir auch den Dumont Bildatlas Kanada Osten. Der ist auch von mir und bietet das wichtigste in verdichteter Form.

      Oder frag mich einfach direkt .. 🙂

      Euch beiden einen schönen Gruß aus Montréal

      Ole

      PS: Ich würde mich freuen, wenn Du meine neuen Homepage mit Deinen Webseiten verlinken würdest. Das würde uns beiden nutzen!

  2. Hallo Ole,
    Baedeker ist tatsächlich zu umfangreich, aber vor einiger Zeit habe ich einen anderen Reiseführer gekauft und nachher gesehen, dass er von Dir war. In der Mittagspause werde ich der Buchhandlung einen Besuch abstatten und den Bildatlas kaufen.
    Liebe Grüße aus Dortmund
    Sabine

  3. der Bildatlas ist toll, einige Ziele kenne ich ja bereits und bin durch die Fotos wieder an sie erinnert worden. Im West Point Lighthouse auf P.E.I haben wir mal übernachtet. Die Bilder sind auch sehr schön, ein Lob an den Fotografen – obwohl, ich habe ein besseres Bild von Peggy’s Cove hinbekommen, im Sommer, den Leuchtturm ohne Tourisen, frag mich nicht wie lange ich dafür auf der Lauer gelegen habe

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.